Entkernung von Gebäuden

Beginn Entkernung einer Büroetage
Beginn Entkernung einer Büroetage

Bei der Sanierung von Gebäuden im Bestand wird das Gebäude in den Rohbauzustand versetzt, d.h., alle Böden, Bodenbeläge, festverbundene Einrichtung wie Küchen oder Schrankeinbauten, nichttragenden Wände, Sanitärbereiche und die Versorgungstechnik sowie Fenster und Türen werden ausgebaut und entsorgt.

Entkernung in einem Kindergarten
Entkernung in einem Kindergarten

Im Zusammenhang mit den Entkernungsarbeiten werden ebenfalls die im Bauwerk vorhandenen Schadstoffe freigelegt und zurückgebaut. Von der TRGS 519 bis hin zur BGR 128 sind unsere Mitarbeiter geschult und natürlich jeder Aufgabe gewachsen.

Abschottung zu einem Sanierungsbereich; mit Eingang
Abschottung zu einem Sanierungsbereich; mit Eingang

Handelt es sich nur um Teilabbrüche in weiterhin teilweise genutzten Gebäuden (z.B. Teilumbauten in Krankenhäusern oder stockweise Sanierung in Bürogebäuden), sind die Arbeiten so zu planen, daß der Betrieb in den bestehenden Bereichen so störungsfrei wie möglich weitergeht.

Staubschutzwand
Staubschutzwand

Staubschutzwände, Schutz von Böden und Treppen sowie eine intelligente Logistik für den Abtransport aller Abbruchmaterialien sind ein wichtige Bestandteile einer Entkernung, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Container für Abbrucharbeiten mit Staubschutz
Container für Abbrucharbeiten mit Staubschutz

Das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW/AbfG) schreibt vor, anfallende Materialien zu trennen und in den Wertstoffkreislauf zurückzuführen.

Wir trennen den Abruchabfall wirtschaftlich sinnvoll und entsorgen nur über zertifizierte Entsorgungsbetriebe.

Büroetage fertig entkernt
Büroetage fertig entkernt

Wir hinterlassen einen sauberen und schadstofffreien Rohbau, in dem der Wiederaufbau von den folgenden Gewerken sicher durchgeführt werden kann.

Auf Wunsch der EU ein kurzer Hinweis in eigener Sache: www.bauschadstoff.de verwendet Cookies diese werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Weiterlesen …